Yoga und Wildkräuter Wochenende

Yoga und Wildkräuter Wochenende

vom 16.6.-18.6. 2017

Wildkräuter

Abseits vom Alltag in der wunderschönen Natur am Fuße der Rax die Atmosphäre in vollen Zügen genießen und sich Gutes tun

Ein Wochenende rund um das Thema Entschlackung und Entgiftung, einerseits zur Gesunderhaltung, vielleicht aber auch als Inspiration, vor der Badesaison einen Weg zu finden, noch ein paar Kilos loszuwerden J Eine Kombination von speziell ausgewählten Yoga-Übungen, die vorwiegend aus dem Yin- und Detox-Yoga stammen, fördern die Stoffwechselvorgänge im Körper. Ein Schwerpunkt der Yoga-Praxis liegt in sanften Drehhaltungen Vorwärtsbeugen. Durch die Kompression der Bauchorgane wird das Verdauungsfeuer „Agni“ angeregt. Entsprechend effiziente Atemübungen unterstützen diese Vorgänge. Ein weiteres Augenmerk wird auf die Gesundheit der Wirbelsäule gelegt. Nuad-Yoga-Nackenmassagen mit natürlichen Duftessenzen runden das Programm ab.

ESSBARE WIESE 

Als besonderen Themenschwerpunkt unter dem Motto „Essbare Wiese“ wird uns Beatrix Schiman in die Welt der Wildkräuter entführen. In einem Vortrag wird sie auf einige Kräuter näher eingehen, ihre Wirkungsweise und Besonderheiten anschaulich erläutern. Je nach Wetterlage gibt es am Samstag Nachmittag die Möglichkeit, gemeinsam die „Essbare Wiese“ zu erkunden und danach zu verkosten!

Wildkräuter_Salat

ERNÄHRUNG

Bei der Entschlackung spielt die Ernährung natürlich eine wichtige Rolle. Ein interessant zusammengesetzter Morgen-Smoothie, u.a.mit  den gesammelten Wildkräutern, Kurkuma, der Powerfrucht Heidelbeeren, Hanföl usw. und herrlich schmeckende Basensuppen helfen dem Körper bei diesem Prozess. Alle Mahlzeiten, inklusive Frühstück, sind vegan, biologisch und glutenfrei und werden in der „Alten Schule“ von der Besitzerin, Frau Manuela Pusker, mit viel Liebe und Engagement zubereitet.

Kursbeitrag für das gesamte Wochenende (Yoga / Kräuter)                                                150,- Euro

 

Volle Verpflegung (Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Tee, Ingwer- bzw. Zitronenwasser) und Seminarraumbenützung für das gesamte Wochenende      90,- Euro       

 

Bezüglich der Unterkunft kann gerne ein Zimmer organisiert werden. Der Preis dafür macht  pro Person und Übernachtung ohne Frühstück 20,- bis max.60.- Euro aus, je nach Art der Unterbringung (einfaches Privatzimmer bis Komfortzimmer z.B. im „Peterhof“).

 

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. TeilnehmerInnenzahl maximal 12 Personen.

 

Alte Schule Edlach„,  2651 Edlach/Rax, Habsburgweg 1

PROGRAMM                            

 

Freitag

  • 15.00

Begrüßung, Tee

  • 16.00-17.30

sanftes Detox-Yoga

  • 18.00

Abendessen: Basensuppe mit glutenfreiem Getreide

  • 19.00-20.00

Yin-Yoga, Tiefenentspannung

Samstag

  • 8.30

Frühstück: Getreidebrei mit Früchten, Tee, Smoothie

  • 9.00-10.30

Sanftes Detox-Yoga ​

  • 10.30

Pause: Obst, Ingwer-/Zitronenwasser

  • 11.00-12.00

Kräutervortrag von Beatrix Schiman

  • 12.00

Mittagessen: Basensuppe, Rohkost, glutenfreies Getreide

  • 15.00-16.30

„Essbare Wiese“ – Kräuter sammeln mit Beatrix Schiman                        ​

  • 17.00-18.30

Sanftes Yoga, Tiefenentspannung

  • 18.00

Abendessen: Basensuppe

 

Sonntag

  • 8.30

Frühstück: Getreidebrei mit Früchten, Tee, Smoothie

  • 9.00-10.00

sanftes Detox-Yoga

  • 10.00

Pause: Obst, Ingwer-/Zitronenwasser

  • 10.30-11.30

Yin-Yoga

  • 11.30-12.00

dynamisches Yoga (Sonnengrüße) – optional

  • 12.00

Mittagessen: Basensuppe, Rohkost, Ingwer-/Zitronenwasser

Verabschiedung und Seminarende

 

Mit Gabriela Vezjak, MA, Sozialarbeiterin, zertifizierte Yogalehrerin

und Beatrix Schiman, „Kräuterhexe“, Ausbildung bei Miriam Wiegele, Michael Machatschek, Helga Tenne und Wolf-Dieter Storl.

ANMELDUNG

61a090_c95984cdd92f4bd1aeaff8e5063a9d99mv2

Gabriela Vezjak

gaby.vezjak@gmail.com

0660 – 110 11 91

http://www.yogaby.at

 

 

 

 

Detox Yoga Wochenende mit Gaby Vezjak

 

Detox-Yoga-Wochenende

Das Detox-Wochenende ermöglicht einen Rückzug und Ausstieg aus dem oft stressigen Alltag. Stress bewirkt eine Übersäuerung des Körpers. Eine Kombination von geeigneten Yoga-Übungen und spezieller Ernährung, fördern die Entschlackung und Entgiftung und bringen den Körper in einen basischen Zustand. Verdauung und Stoffwechsel werden angeregt. Entspannung hilft dem Körper, Geist und der Psyche zur Ruhe zu kommen und Energie zu tanken.

Detox-Yoga: Vor Allem Vorwärtsbeugen und Drehhaltungen wirken durch die sanfte Kompression der Bauchorgane entschlackend, entgiftend und reinigend und kurbeln die Stoffwechselvorgänge im Körper an.

Yin-Yoga: Dehnhaltungen in völliger Entspannung und über eine längere Zeit gehalten, nehmen Einfluss auf unsere Faszien und helfen, Blockaden zu lösen und eventuelle Beschwerden zu lindern oder zum Verschwinden zu bringen. Faszien umgeben alle Körpergewebe, sowohl am Bewegungsapparat als auch bei den Organen. Durch die Dehnung der Faszien hat Yin-Yoga  auch auf den Energiefluss positive Auswirkungen. Yoga-Blöcke und Gurte die erforderlich sind, gibt es vor Ort.

Atemübungen / Pranayama: Sie sind ein wichtiger Bestandteil im Yoga. Für die Wochenendseminare wurden spezielle, energetisch wirksame Atemübungen ausgewählt,  die die Reinigungsprozesse unterstützen können und vitalisierend wirken.

Entspannung: Sanfte Nackenmassagen mit Duftessenzen und Einheiten in denen Tiefenentspannung und Meditationen durchgeführt werden, runden das Yoga-Programm ab.

Verpflegung: Die Ernährung wird vorwiegend vegan/ biologisch sein, besteht fast ausschließlich aus Gemüse, Salat, Obst und glutenfreiem Getreide und wirkt somit stark entsäuernd! Spezielle Smoothies versorgen den Körper mit wichtigen Vitaminen und Spurenelementen. Es werden hochwertige Öle wie Hanf- und Kokosöl verwendet (-wirken unter anderem sehr gut gegen Entzündungsprozesse im Körper!). Zitronen-Ingwerwasser steht den ganzen Tag über zur Verfügung und unterstützt das basische Milieu im Körper.

Auf Wunsch kann zum gleichen Preis auch vegetarische „Normalkost“ zubereitet werden.

Termin und Kosten

Bei uns in der „Alten Schule“ in Edlach finden Sie ein schönes Seminar-Zentrum mit einem 60 m2 großen, stimmigen  Seminarraum, der regelmäßig energetisch gereinigt wird. An diesem Wochenende werden die TeilnehmerInnen in einem günstigen Privatquartier, wenige Minuten von der „Alten Schule“ entfernt untergebracht. Die vegan / vegetarischen Mahlzeiten, auch das Frühstück, werden in der „Alten Schule“ serviert, wo die Bereitung der Speisen liebevoll zelebriert wird.

Kosten für Quartier und Verpflegung für das gesamte Wochenende ………….  120,-

Die Kosten für den gesamten Yogakurs betragen 125,- Euro.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich!

TeilnehmerInnenzahl maximal 15 Personen.

Anmeldung:

Gabriela Vezjak

gaby.vezjak@gmail.com

0660-1101191

 

Yoga und traditionelle chinesische Medizin

YOGA UND TRADITIONELLE CHINESICHE MEDIZIN

Gesundheit und Wohlbefinden durch sanfte

Bewegung und Entspannung

Ab Montag den 9. Jänner 2017 beginnt Ingrid Haidner einen wöchentlichen Abend-Unterricht für alle Gesundheits- und Entspannungssuchende, die Interesse an Ihrem Körper und an dessen Wohlergehen haben.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

INANNA -MERIDIAN-YOGA ist ein nach den Prinzipien der TCM zusammen gestelltes Yoga-Übungssystem, das die Stärken der Jahrtausende alten Weisheit von YOGA mit dem gesundheitlichen Nutzen der ebenso alten Chinesischen Heilkunst ergänzt.

Die Gesundheitsübungen sind einfach durchzuführen und sehr wirkungsvoll!

Der Unterschied zum normalen Yoga ist, dass beim Meridian-Yoga das Wissen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) um die Meridiane einfließt.

ingrid-haidner

Meridiane sind unsichtbare Energieleitbahnen, die die Aufgabe haben, die Lebensenergie im Körper zu verteilen und zu transportieren. Sie sind wie Adern, die durch unseren Körper laufen. Jeder Meridian steht in Beziehung zu einem oder mehreren Organen. Man geht nicht mit sportlichen Ehrgeiz an die Sache, sondern es wird dem Körper genügend Zeit gegeben, sich Atemzug für Atemzug weiter zu lockern und zu entspannen.

Dadurch wird gezielt der Energiefluss in den Meridianen und den Organen stimuliert und harmonisiert. Entspannung, Gesundheit und Vitalität, Kräftigung des Körpers, Verbesserung der Blutzirkulation wird durch eigenes Bemühen erlangt. Die ganzheitliche positive Wirkung breitet sich auch auf unser Denken und Fühlen aus.

Ein aus dem Gleichgewicht geratener Körper gelangt nicht wieder in seinen natürlichen Zustand, wenn nicht ein gesundheitsförderndes Element hinzugenommen wird.

Jeder Mensch ist ausreichend mit Energie versorgt. Sie muss nur in die richtigen Bahnen gelenkt werden.“

Seit 15 Jahren ist die Inanna- Yoga-Schule von Ingrid Haidner eine Anlaufstelle für Gesundheits- und Entspannungssuchende. Das Unterrichtsangebot zählt, aufgrund der hohen Kompetenz, zu einer der besten Yoga-Gesundheitsschule der besonderen Art.

Bewegte Montag-Abende erfüllt von Klang und Farbe, bei dem sich Stressblockaden durch tiefe Entspannung und Energieanhebung lösen, im besonders schönen Rahmen der altehrwürdigen Schule in Edlach.

Bitte Platzreservierung für eine Probestunde telefonisch vereinbaren: 0699/10363342 www.inanna-yoga.at